Wenn Sie Fragen oder ein Problem haben, dann melden Sie sich bei uns!

Ich bin befinde mich in folgender Situation

Frauenhaus – unsere Prinzipien

Anonymität

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Ohne Zustimmung der Bewohnerinnen werden keine Informationen weitergegeben.

„Die Wahrung Ihrer Anonymität und unsere Verschwiegenheit gehören zu unseren höchsten Prinzipien.“

Autonomie

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses fördern die Selbstbestimmung und Eigenständigkeit der Frauen in der inhaltlichen sowie alltäglichen Arbeit mit den Bewohnerinnen.

„Ihre Selbstbestimmung wird von uns nicht nur gewahrt, sondern soll gestärkt werden.“

Soforthilfe

Von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder können sich rund um die Uhr an die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses wenden. Eine Aufnahme ist 24 Stunden an 7 Tagen der Woche möglich. Ist das Frauenhaus voll belegt, so suchen die Mitarbeiterinnen eine andere adäquate Unterkunft.

„Wir sind rund um die Uhr für Sie da.“ 

Freiwilligkeit

Die Frauen kommen aus freiem Willen in das Frauenhaus – ohne Anweisungen oder Auflagen durch andere Institutionen. Sie entscheiden selbst (in Rücksprache mit den Betreuerinnen) wie lange sie im Haus bleiben. Frauen werden auch jederzeit bei weiteren Gewaltvorfällen wieder aufgenommen.

„Wenn Sie uns brauchen, sind wir da – Sie entscheiden wie oft und wie lange.“

Unbürokratisches Beratungsangebot

Unser Angebot ist unabhängig von Nationalität, Religionszugehörigkeit und sozialer Situation. Wenn die deutsche Sprache nicht oder nicht ausreichend gesprochen wird, können von uns Dolmetscherinnen zur Verfügung gestellt werden.

„Wir helfen allen Frauen und deren Kindern, die von Gewalt bedroht sind. Egal woher Sie kommen, woran Sie glauben oder welche Sprache Sie sprechen.“

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses unterstützen die Bewohnerinnen dabei, die eigenen Bedürfnisse und Interessen wahrzunehmen und eine selbstbestimmte neue Existenz aufzubauen. Deshalb gestalten die Frauen, die hier wohnen, ihren Tagesablauf selbst und übernehmen Eigenverantwortung in der Haushaltsführung.

„Wir bevormunden niemanden. Wir helfen Ihnen, Ihre Eigenständigkeit zu fördern.“

Frauen helfen Frauen

Das Frauenhaus wird von Frauen geleitet und betreut. Auch die anderen Bewohnerinnen tragen einen wichtigen Teil zur Stabilisierung der Betroffenen bei. Aber auch hier gilt das Prinzip der Freiwilligkeit.

„Die Gemeinschaft gibt Kraft. Das ist eine der Stärken des Frauenhauses.“

Kontakt

Frauenhaus Burgenland
Postfach 4
7000 Eisenstadt

Telefon: +43 2682 61280
info(at)frauenhaus-burgenland.at